Willkommen auf der Webseite des AWS-Instituts!

Das AWS-Institut für digitale Produkte und Prozesse (AWSi) fördert Innovationen und anwendungsorientierten Forschungstransfer auf internationalem Niveau. Inhaltlicher Schwerpunkt des Instituts ist die graduelle und disruptive Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. Als eigenständiges Forschungsinstitut arbeiten wir daran, neue Technologien zu entwickeln und Geschäftsmodelle vorauszudenken.

Dabei legen wir größten Wert auf die enge Verzahnung von Forschung, Innovation und Praxis. Wir sind am Campus der Universität des Saarlandes angesiedelt, eine der besten deutschen Universitäten im Bereich Informatik. In direkter Nachbarschaft findet sich das CISPA Helmholtz Zentrum für Informationssicherheit und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI).

Unsere Themen

Digital Realities
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Das AWSi erforscht die Potenziale von Digital Realities für verschiedenste Branchen. Das Institut entwickelt mögliche Einsatzkonzepte und treibt deren Nutzung in der Praxis voran. „Digital Realities“ beschreibt als Thema die Erweiterung der Realität um virtuelle Komponenten. Es umfasst somit Anwendungen basierend auf Virtual -, Augmented- und Mixed Reality.  Die stetige Optimierung der betreffenden Hardware und die stark steigende gesellschaftliche Akzeptanz eröffnet den Digital Realities zahlreiche Einsatzmöglichkeiten jenseits der Gaming- und Entertainmentbranche.

Consulting 4.0
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Das AWSi arbeitet an Forschungsprojekten und Prototypen, die vielversprechende Weiterentwicklungen für die Unternehmensberatung der Zukunft darstellen: eConsulting Stores, virtual Consulting, Crowd Consulting, Consult-Yourself Services und eConsulting Social Networks. Damit erstellt das Institut wertvolle Grundlagen für die digitale Evolution der Beraterbranche. Denn Digitalisierung wird in der Unternehmensberatung seit Jahren in Kundenprojekten durchgeführt,
die Beratung selbst hat sich aber bislang dem digitalen Wandel entzogen.

Lehren und Lernen 4.0
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Das AWSi beschäftigt sich intensiv mit Forschung im Bereich der digitalen Bildung und der Hochschule 4.0. Das Institut entwickelt Szenarien, um künftige Umbrüche durch E-Learning Innovationen zu identifizieren. Lehrende und Lernende an Schulen, Hochschulen und beruflichen Bildungseinrichtungen können von digitalen Bildungskonzepten gleichermaßen profitieren. Digital unterstütztes Lernen ermöglicht es, die Lernmotivation zu steigern. Lerninhalte und Lerntempo lassen sich individuell an persönliche Bedürfnisse und unterschiedliche Lerntypen anpassen.

Industrie 4.0
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Die vierte digitale Revolution ist ein Thema, welches aktuell die Industriebranche allumfassend beschäftigt und fordert. Technologische Errungenschaften wie IOT, 3D-Druck, Predictive Analytics und Cyberphysische Systeme gilt es zu nutzen, um die Wirtschaftlichkeit und somit die Wettbewerbsfähigkeit des Industriebetriebes der Zukunft sicherzustellen. Dabei ist es unabdingbar, Forschung in den verschiedensten Themenfelder voranzutreiben. Neben der strategischen Grundlagenforschung im Themenfeld Industrie 4.0 durch den Gründer Prof. A.-W. Scheer befasst sich das Institut intensiv mit den thematischen Schwerpunkten 3D-Druck und 3D-Konfiguratoren.

Geschäftsprozesse 4.0
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Das AWSi betreibt zukunftsorientierte Unternehmensforschung. Dazu analysiert das Institut Geschäftsprozesse und kreiert disruptive Innovationen durch passende Veränderungen der Prozessstruktur: Die Entwicklung neuer Tools, um die Digitalisierung von Geschäftsprozessen zu beschleunigen, ist eine Kernkompetenz des Institutes. Hier entstehen Methodologien im Bereich Geschäftsprozessmanagement, die durch digitale Technologien voran getrieben werden,
wie z.B. case-by-case optimization oder auf machine learning basierende Verbesserungen.

Geschäftsmodelle 4.0
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Das AWS-Institut entwickelt neue Konzepte und Methoden, Tools und Systeme zur digitalen Transformation bestehender und zur Entwicklung neuer Geschäftsmodellen. Die Digitalisierung verändert bestehende Geschäftsmodelle und schafft neue. Unternehmen aller Branchen sind dazu gezwungen, ihre bestehenden Geschäftsmodelle zu überdenken, sie anzupassen oder ganz neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Analytics & Business Diagnostics
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Das AWSi überführt Data Analytics Methoden in einsatzfähige Software. Das Institut ermöglicht damit, Wissen aus Daten zu gewinnen und die gewonnenen Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen. Denn Informationssysteme wie ERP Systeme lassen riesige Datenbestände aus Stammdaten, Bestandsdaten und Transaktionsdaten entstehen. Diese Daten können bisher nicht bekanntes und potenziell nützliches Wissen enthalten, das es zu extrahieren und zu nutzen gilt. Dabei spielt neben der klassischen Datenanalyse das Thema Big Data eine immer wesentlichere Rolle.

Der Gründer

August-Wilhelm Scheer ist Professor für Wirtschaftsinformatik, Erfinder des ARIS-Konzeptes und erfolgreicher Unternehmer. Mit der Gründung des AWSi geht er einen weiteren Schritt, um Forschung, Lehre und innovative Anwendungen eng miteinander zu verzahnen. Das Institut ist gemeinsam mit den Unternehmen der Scheer Holding auf dem Campus der Universität des Saarlandes beheimatet, um damit den Software-Standort Deutschland zu stärken.

Erfahren Sie mehr über Prof. Scheer auf seinem Blog
null

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer

“Die Arbeiten des Instituts sollen die Innovationskette von der Grundlagenforschung bis zur erfolgreichen Produktentwicklung beschleunigen”

Kontaktdaten:

AWS-Institut für digitale Produkte
und Prozesse gGmbH

Adresse
Uni-Campus D 5 1
66123 Saarbrücken

e-Post Adresse
info@aws-institut.epost.de

Telefon
+49 681 96777-0

E-Mail
info@aws-institut.de

So finden Sie uns: