Ein intelligenter Branchentransfer vereint mit schnell verfügbaren Prototypen. Das macht uns agil und einzigartig.

Wir stehen für individuelle Lösungen, die praxisnah und ganzheitlich gedacht sind. Als Forschungsmittelstand für den Mittelstand, bearbeiten wir unsere Projekte interdisziplinär. Dabei reichen unsere Themen von Gesundheitsprävention im Handwerk, über die virtuelle Wartung und Inspektion komplexer Maschinen, bis hin zur Automatisierung von Büroprozessen großer Telekommunikationsanbieter. Als Digital Natives sind wir der perfekte Begleiter für die Digitale Transformation.

Kurz & Bündig

Unsere Stärken

  • Wir haben Weitblick, dank branchenübergreifender Erfahrung.
  • Unsere Forschungsarbeit macht uns zum technologischen Vorreiter.
  • Wir sind ein multidisziplinäres Team mit Digitalisierung als DNA.
  • Digitalwirtschaft, Gründer- oder Forschungsszene, wir sind vernetzt.
  • Wir arbeiten anwendungs- und kundenorientiert.

Unsere Leistungen

  • Von der Strategie, über die operative Umsetzung bis zur Nachbereitung, sind wir ganzheitlich für Sie da.
  • Wir arbeiten mit anwendungsorientierten Prototypen, die eine schnelle Simulation der Umsetzungsmöglichkeiten bieten.
  • Ob digitale Geschäftsmodelle oder neue Technologie und Prozesse, wir arbeiten innovativ und agil.

Steigende Kundenerwartungen, neue Technologien, hoher Wettbewerbsdruck: Wir unterstützen Sie dabei, die enormen Veränderungen der Digitalen Transformation in einen Unternehmensmehrwert zu überführen. Ganzheitlich – von der Strategie bis zur Umsetzung. Mittels verschiedener Simulationen arbeiten wir bereits im Ideen-Prozess anwendungs- und kundenorientiert.

Ziel:
Das Verständnis für innovative Methoden ist wichtig, doch alle Theorie ist grau, wenn Sie nicht direkt im eigenen Geschäft angewendet wird.
Wir unterstützen unsere Kunden in diesem Workshop vom ersten Tag an bei der Untersuchung möglicher digitaler Geschäfts- und Einsatzfelder, bei der Identifikation und Evaluation von Use Cases oder in der Auswahl und dem Einsatz geeigneter Technologien. Als unabhängige Forschungseinrichtung können wir bei Bedarf anbieterneutral in der Workshopvorbereitung auch Experten für geeignete Produkte, Dienstleistungen und Technologien evaluieren und diese in die Diskussion mit einbringen.
Die potenziellen Anwendungsfälle und Technologien werden hinsichtlich ihrer Realisierbarkeit und Wirtschaftlichkeit in mehreren Ebenen bewertet und auf ihr kurz-, mittel- und langfristiges Umsetzungspotenzial überprüft.

Inhalte:

1. Impulsvortrag durch das August-Wilhelm Scheer Institut

2. Vorstellung und Analyse des Kundenbedarfs

3. Kreative Erarbeitung von Use Cases mit Hilfe von State of the Art-Methoden

4. Produkt/Technologie-Referenzen (ggf. Einbindung externer Spezialisten)

5. Bewertung und Priorisierung der erarbeiteten Use Cases und Ableitung potenzieller Geschäftsmodelle

6. Zusammenfassung und Maßnahmenplanung

Ziel:
Es ist ganz normal mit der Zeit betriebsblind zu werden, daher empfehlen wir die Durchführung einer 360° Digitalisierungs-Bedarfsanalyse, die sich in zahlreichen Transformationsprojekten mit verschiedenen Kunden erfolgreich bewährt hat. Dabei wird eine ganzheitliche Digitalisierungsstrategie inklusive Maßnahmenplan entwickelt, sowie potenzielle Umsetzungsprojekte identifiziert und priorisiert.

Durch dieses Vorgehen werden somit auch Bereiche beleuchtet, die nur durch eine rein interne Analyse nicht zum Vorschein kommen. Das Ergebnis ist ein Katalog, in welchem Digitalisierungsprojekte mit Zeit- und Kostenschätzung identifiziert, nach einem Kennzahlensystem wirtschaftlich bewertet und konkrete Umsetzungsempfehlungen vorgeschlagen werden. Dabei unterscheiden sich die Maßnahmen in kurz-, mittel- und langfristige Projekte.

Inhalte:

Die Durchführung der 360° Digitalisierungs-Bedarfsanalyse bedarf einer gründlichen Vor- und Nachbereitung und enthält hierbei folgende Leistungskomponenten, die in unterschiedlichen Phasen erbracht werden:

Phase 1: Initialabstimmung der Partner (0,5-Tage Abstimmung)
Phase 2: Vorbereitungsphase
Phase 3: Durchführung der 360°-Bedarfsanalyse (1-tägiger Workshop)
Phase 4: Nachbereitungsphase
Phase 5: Ergebnispräsentation (1-tägiger Workshop)

Ziel:
Einer unserer Schwerpunkte ist die Durchführung von Technologie-Reviews sowie regelmäßigen Technologie-Screenings. Wir begleiten Sie als unabhängiger Partner in der strategischen Technologie- und Anbieterauswahl und bringen unsere Expertise in Innovationsprojekten und technologischen Entscheidungsprozessen ein. Wir können dabei einerseits als Entwicklungs- und Projektpartner im Rahmen von Transformations- und Digitalisierungsvorhaben Mehrwert bieten oder anbieterneutral Expertise evaluieren und in Umsetzungsprojekte vermitteln.

Inhalte:

Der Bedarf kann individuell auf unsere Kunden zugeschnitten werden und wird i.d.R. in 4 Phasen durchgeführt:

Phase 1: Technologie-Scouting

Phase 2: Technologie-Radar

Phase 3. Vorstellung der Ergebnisse

Phase 4: Report-out

Ziel:
Digitalisierungsprojekte erfordern neben einem starken Initialisierungs- auch einen erfahrenen Umsetzungspartner. Die Begleitung Ihrer Digitalisierungsprojekte verfolgen wir daher einerseits vor dem Hintergrund neuester wissenschaftlicher Anwendungsforschung und andererseits mithilfe bewährter Projekt- und Transformationsmethoden.
Hier bieten wir erfahrene und auf Digitalisierung-/Industrieprojekte spezialisierte Projektmanager sowie ein kundenspezifisch anpassbares Beratungsframework, das die Koordination und die erfolgreiche Umsetzung aller Digitalisierungsprojekte sicherstellt.
Wir bieten ein breites Spektrum an Leistungen, von der individuellen und agilen  Softwareentwicklung, über generische Datenanalysen oder digitale Beratungsangebote bis hin zu multiplen Digitalisierungsprojekten. Dabei steht immer die strikte Ausrichtung auf den Kundennutzen sowie die schnelle Anwendung von potenziellen Geschäftsmodellen in Pilotprojekten im Fokus.

Erfolgskonzept Analyse Planung und Umsetzung

Inhalte:

Um ein gemeinsames Projekt zu definieren eignen sich insbesondere unsere beiden initialen Workshopformate, um den Kundenbedarf strukturiert zu analysieren, zu dokumentieren und entsprechende Maßnahmen gezielt umzusetzen:

1. Innovations- und Ideenworkshop

2. 360° Digitalisierungs-Bedarfsanalyse

 

Sprechen Sie uns gerne auch einfach spontan an und wir erörtern erste Schritte ganz pragmatisch, auf Ihren Bedarf zugeschnitten.

Ziel:
Wir haben aus unserer langjährigen Projekterfahrung einen wachsenden Bedarf an nachhaltiger und partnerschaftlicher Zusammenarbeit identifiziert, um Kunden auf Ihrem komplexen Weg der digitalen Transformation nicht ausschließlich punktuell, sondern darüber hinaus strategisch zu begleiten. Neben der Projektarbeit bieten wir daher ein innovatives Coaching-Modell an, das spezifische Dienstleistungen zur Verfügung stellt, die flexibel und bedarfsgerecht abgerufen werden können. Dabei steht insbesondere die Befähigung der Mitarbeiter des Kunden im Zuge der digitalen Transformation im Vordergrund dieses Modells.

Das Ziel des Coaching-Modells besteht darin, unsere Kunden, unabhängig von der Durchführung konkreter Projekte, auf ihrem Weg durch die digitale Transformation nachhaltig zu unterstützen. Der Fokus liegt dementsprechend auf der kontinuierlichen Betreuung hin zu zukünftigen digitalen Geschäftsmodellen und deren operativer Umsetzung. Das Coaching-Modell ist ein flexibles Unterstützungsmodell und kann spezifisch auf die Bedürfnisse abgestimmt werden.

Inhalte:

Wir empfehlen i.d.R. eine mindestens 12-monatige Begleitung, die durch spezifische Dienstleistungen zur erfolgreichen digitalen Transformation beiträgt. Als Ergebnis kann in Abhängigkeit vom Bedarf der verschiedenen Geschäftsbereiche, der Mitarbeiter sowie der Digitalisierungsstrategie auf unterschiedliche Dienstleistungen zurückgegriffen werden, u.a.:

  • Sparringspartner zur gemeinsamen Diskussion komplexer Fragestellungen
  • Experteninput zur methodischen Unterstützung
  • Impulsvorträge zu branchenrelevanten Digitalthemen
  • Durchführung von Innovationsworkshops zur Sensibilisierung und Aktivierung der Mitarbeiter
  • Experten-Coachings für Führungskräfte
Innovations- &
Ideen-Workshop

Ziel:
Das Verständnis für innovative Methoden ist wichtig, doch alle Theorie ist grau, wenn Sie nicht direkt im eigenen Geschäft angewendet wird.
Wir unterstützen unsere Kunden in diesem Workshop vom ersten Tag an bei der Untersuchung möglicher digitaler Geschäfts- und Einsatzfelder, bei der Identifikation und Evaluation von Use Cases oder in der Auswahl und dem Einsatz geeigneter Technologien. Als unabhängige Forschungseinrichtung können wir bei Bedarf anbieterneutral in der Workshopvorbereitung auch Experten für geeignete Produkte, Dienstleistungen und Technologien evaluieren und diese in die Diskussion mit einbringen.
Die potenziellen Anwendungsfälle und Technologien werden hinsichtlich ihrer Realisierbarkeit und Wirtschaftlichkeit in mehreren Ebenen bewertet und auf ihr kurz-, mittel- und langfristiges Umsetzungspotenzial überprüft.

Inhalte:

1. Impulsvortrag durch das August-Wilhelm Scheer Institut

2. Vorstellung und Analyse des Kundenbedarfs

3. Kreative Erarbeitung von Use Cases mit Hilfe von State of the Art-Methoden

4. Produkt/Technologie-Referenzen (ggf. Einbindung externer Spezialisten)

5. Bewertung und Priorisierung der erarbeiteten Use Cases und Ableitung potenzieller Geschäftsmodelle

6. Zusammenfassung und Maßnahmenplanung

360° Digitalisierungs-
Bedarfsanalyse

Ziel:
Es ist ganz normal mit der Zeit betriebsblind zu werden, daher empfehlen wir die Durchführung einer 360° Digitalisierungs-Bedarfsanalyse, die sich in zahlreichen Transformationsprojekten mit verschiedenen Kunden erfolgreich bewährt hat. Dabei wird eine ganzheitliche Digitalisierungsstrategie inklusive Maßnahmenplan entwickelt, sowie potenzielle Umsetzungsprojekte identifiziert und priorisiert.

Durch dieses Vorgehen werden somit auch Bereiche beleuchtet, die nur durch eine rein interne Analyse nicht zum Vorschein kommen. Das Ergebnis ist ein Katalog, in welchem Digitalisierungsprojekte mit Zeit- und Kostenschätzung identifiziert, nach einem Kennzahlensystem wirtschaftlich bewertet und konkrete Umsetzungsempfehlungen vorgeschlagen werden. Dabei unterscheiden sich die Maßnahmen in kurz-, mittel- und langfristige Projekte.

Inhalte:

Die Durchführung der 360° Digitalisierungs-Bedarfsanalyse bedarf einer gründlichen Vor- und Nachbereitung und enthält hierbei folgende Leistungskomponenten, die in unterschiedlichen Phasen erbracht werden:

Phase 1: Initialabstimmung der Partner (0,5-Tage Abstimmung)
Phase 2: Vorbereitungsphase
Phase 3: Durchführung der 360°-Bedarfsanalyse (1-tägiger Workshop)
Phase 4: Nachbereitungsphase
Phase 5: Ergebnispräsentation (1-tägiger Workshop)

Emerging
Technology-Scouting

Ziel:
Einer unserer Schwerpunkte ist die Durchführung von Technologie-Reviews sowie regelmäßigen Technologie-Screenings. Wir begleiten Sie als unabhängiger Partner in der strategischen Technologie- und Anbieterauswahl und bringen unsere Expertise in Innovationsprojekten und technologischen Entscheidungsprozessen ein. Wir können dabei einerseits als Entwicklungs- und Projektpartner im Rahmen von Transformations- und Digitalisierungsvorhaben Mehrwert bieten oder anbieterneutral Expertise evaluieren und in Umsetzungsprojekte vermitteln.

Inhalte:

Der Bedarf kann individuell auf unsere Kunden zugeschnitten werden und wird i.d.R. in 4 Phasen durchgeführt:

Phase 1: Technologie-Scouting

Phase 2: Technologie-Radar

Phase 3. Vorstellung der Ergebnisse

Phase 4: Report-out

Konzeption, Prototyping
und Roll-out

Ziel:
Digitalisierungsprojekte erfordern neben einem starken Initialisierungs- auch einen erfahrenen Umsetzungspartner. Die Begleitung Ihrer Digitalisierungsprojekte verfolgen wir daher einerseits vor dem Hintergrund neuester wissenschaftlicher Anwendungsforschung und andererseits mithilfe bewährter Projekt- und Transformationsmethoden.
Hier bieten wir erfahrene und auf Digitalisierung-/Industrieprojekte spezialisierte Projektmanager sowie ein kundenspezifisch anpassbares Beratungsframework, das die Koordination und die erfolgreiche Umsetzung aller Digitalisierungsprojekte sicherstellt.
Wir bieten ein breites Spektrum an Leistungen, von der individuellen und agilen  Softwareentwicklung, über generische Datenanalysen oder digitale Beratungsangebote bis hin zu multiplen Digitalisierungsprojekten. Dabei steht immer die strikte Ausrichtung auf den Kundennutzen sowie die schnelle Anwendung von potenziellen Geschäftsmodellen in Pilotprojekten im Fokus.

Erfolgskonzept Analyse Planung und Umsetzung

Inhalte:

Um ein gemeinsames Projekt zu definieren eignen sich insbesondere unsere beiden initialen Workshopformate, um den Kundenbedarf strukturiert zu analysieren, zu dokumentieren und entsprechende Maßnahmen gezielt umzusetzen:

1. Innovations- und Ideenworkshop

2. 360° Digitalisierungs-Bedarfsanalyse

 

Sprechen Sie uns gerne auch einfach spontan an und wir erörtern erste Schritte ganz pragmatisch, auf Ihren Bedarf zugeschnitten.

Coaching

Ziel:
Wir haben aus unserer langjährigen Projekterfahrung einen wachsenden Bedarf an nachhaltiger und partnerschaftlicher Zusammenarbeit identifiziert, um Kunden auf Ihrem komplexen Weg der digitalen Transformation nicht ausschließlich punktuell, sondern darüber hinaus strategisch zu begleiten. Neben der Projektarbeit bieten wir daher ein innovatives Coaching-Modell an, das spezifische Dienstleistungen zur Verfügung stellt, die flexibel und bedarfsgerecht abgerufen werden können. Dabei steht insbesondere die Befähigung der Mitarbeiter des Kunden im Zuge der digitalen Transformation im Vordergrund dieses Modells.

Das Ziel des Coaching-Modells besteht darin, unsere Kunden, unabhängig von der Durchführung konkreter Projekte, auf ihrem Weg durch die digitale Transformation nachhaltig zu unterstützen. Der Fokus liegt dementsprechend auf der kontinuierlichen Betreuung hin zu zukünftigen digitalen Geschäftsmodellen und deren operativer Umsetzung. Das Coaching-Modell ist ein flexibles Unterstützungsmodell und kann spezifisch auf die Bedürfnisse abgestimmt werden.

Inhalte:

Wir empfehlen i.d.R. eine mindestens 12-monatige Begleitung, die durch spezifische Dienstleistungen zur erfolgreichen digitalen Transformation beiträgt. Als Ergebnis kann in Abhängigkeit vom Bedarf der verschiedenen Geschäftsbereiche, der Mitarbeiter sowie der Digitalisierungsstrategie auf unterschiedliche Dienstleistungen zurückgegriffen werden, u.a.:

  • Sparringspartner zur gemeinsamen Diskussion komplexer Fragestellungen
  • Experteninput zur methodischen Unterstützung
  • Impulsvorträge zu branchenrelevanten Digitalthemen
  • Durchführung von Innovationsworkshops zur Sensibilisierung und Aktivierung der Mitarbeiter
  • Experten-Coachings für Führungskräfte

Informieren Sie sich auch über unser Webinar & Trainings-Angebot. Wir präsentieren unterschiedliche technologische Themen Anwendungs- und Nutzerorientiert. Dabei geben wir im Rahmen unserer regelmäßigen Webinare einen ersten Einblick und verschiedene branchenübergreifende Beispiele. Darüberhinaus bieten wir auch individuelle Trainings und gehen dabei direkt auf Ihre Unternehmensbedürfnisse ein.

Digitale Branchenlösungen