April, April!

oberes Bild von links nach rechts: Naajil Aaamir Khan, Johannes Lampel, Sebastian Bauer, Alina Makhkamova, Suhas Pandhe unteres Bild von link nach rachts: Alex Gleba, Kim Petry, Gloria Rebmann   Nein, es ist kein Aprilscherz! Auch in den April startet das AWSi nochmals mit vielen neuen Gesichtern. Dazu gehören zwei Festangestellte und sieben neue Werkstudenten.…

Details

Das AWS – Institut als Aussteller auf der Hannover Messe 2019

Auch dieses Jahr ist das AWS-Institut auf der jährlich stattfindenden HANNOVER MESSE mit dabei. Vom 01.04. bis zum 05.04. versammeln sich tausende Besucher, um an der weltgrößten Messe für Industrie 4.0 und Technologischen Fortschritt teilzunehmen. Unter dem Leitthema „Industrial Intelligence – Die Vernetzung von Mensch und Maschine im KI-Zeitalter“ präsentieren über 6.500 Aussteller aus 75…

Details

Willkommen im AWSi-Team

oberes Fotos von links nach rechts: Suraksha Balachandra, Nanna Dahlem, Adrian Dapprich unteres Foto von links nach rechts: Aftab Alam, Tanmay Delhikar Zum Frühlingsanfang dürfen wir im AWSi-Team erneut fünf weitere engagierte Werkstudenten begrüßen. Dazu zählen unter anderem Aftam Alam und Adrian Dapprich. Die beiden sind zukünftig für das Projekt DesigNetz tätig und beschäftigen sich…

Details

Das AWS-Institut referiert zu Predictive Quality auf der WI 2019

Das AWS-Institut wurde auf der „14. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik“ (Wi 2019) in Siegen von unserem Digitization Professional Oliver Nalbach repräsentiert. Unter dem Motto „Human Practice, Digital Ecologies, our Future“ wurden Fragestellungen rund um Wirtschaftsinformatik und die Digitalisierung der Zukunft diskutiert. Vor großem Publikum referierte Oliver Nalbach zum Thema Predictive Quality mit dem Titel „Leveraging Unstructured…

Details

Wir leben digitales Lernen – das AWSi auf der eQualification 2019

Das AWS-Institut macht digitales Lernen möglich – mit innovativen Projekten wie InKraFT oder D-Masterguide. Um sich über bisherige Projektergebnisse auszutauschen, waren unseren beiden Digitization Professionals Jan-Philipp Exner und Simon Bender im Februar auf der eQualification 2019 im World Conference Center in Bonn. Die jährlich stattfindende Statuskonferenz stand unter dem Querschnittsthema “Lernen und Beruf digital verbinden” und…

Details

Energie der Zukunft? Natürlich flexibel! Das AWSi entwickelt die benötigte Infrastruktur

Am 06. Februar kam eine Delegation des August-Wilhelm-Scheer Institutes (AWSi) mit allen Designetz-Akteuren im Rahmen der E-World zur Halbzeitveranstaltung in Essen zusammen, um sich über die bisherigen Erfolge auszutauschen und über wichtige Fragestellungen zu diskutieren. Auf der Klimakonferenz in Paris hat die Bundesregierung ambitionierte Ziele festgesetzt: Der Anteil fossiler Energien an der Stromerzeugung soll bis…

Details

Das AWSi-Team wächst weiter

Foto von links nach rechts: Dr. Matthias Heck, Deepak Nagaraj, Bharat Patil und Niklas Bauer.   Auch in das Jahr 2019 startet das AWSi mit weiteren neuen Mitarbeitern. Zwei Festangestellte sowie zwei Werkstudenten darf das AWSi nun im Team begrüßen. Im Januar begann Deepak Nagaraj als Digitization Professional. Er studierte computational Sciences in Engineering. Am…

Details

Künstliche Intelligenz bei der Qualitätssicherung von Textilien – Erkenntnisse des AWSi auf der „Innovative Textile & Apparel“ Konferenz in Amsterdam

Das August-Wilhelm Scheer Institut für digitale Produkte und Prozesse (AWSi) trug mit dem Forschungsprojekt „Preventive QA“ einen viel beachteten Beitrag zur „Innovative Textile & Apparel“ Konferenz bei. Weltbekannte Marken wie Nike oder Adidas ließen sich im Bereich der Qualitätssicherung durch künstliche Intelligenz inspirieren. Der Fokus des dreitägigen Kongresses, welcher vom 06. bis zum 08. November…

Details

Der Dezember beschert uns weitere Werkstudenten

    Foto von links nach rechts: Marius Heimburger, Annabelle Neuner, Yogesh Kumar Baljeet Singh, Muhammad Rizki Fikriansyah   Pünktlich zur Adventszeit starten vier neue Werkstudenten am AWS-Institut. Unser neues Projekt BauPrevent (Personalisierte Prävention im Handwerk) wird zukünftig unterstützt von Yogesh Kumar Baljeet Singh. Er wird sich mit der Einbindung der Sensordaten sowie mit der Implementierung…

Details

Niederländische Delegation zu Besuch beim AWSi – Netzwerken mit König Willem-Alexander

Im Zuge des Besuchs des niederländischen Königspaares Mitte Oktober im Saarland machte die Niederländische Wirtschaftsdelegation einen Stopp beim August-Wilhelm Scheer Institut für digitale Produkte und Prozesse (AWSi). Dr. Dirk Werth, wissenschaftlicher Leiter und Geschäftsführer des Forschungsinstituts, diskutierte dabei mit dem niederländischen König Willem-Alexander über neue Geschäftsmodelle für eine sichere und digitale Industrie. Diskussionen und Netzwerken…

Details

Das AWS-Institut bringt die First Mover der deutschen Unternehmensberatung zusammen

Das Innovationsforum Digitale Beratung (InnoDIB), ein interdisziplinäres Netzwerk unter Federführung des AWS-Institutes, lud am 12. Oktober in Frankfurt am Main interessierte Teilnehmer aus dem Umfeld der KMU-Beratung zur Auftaktveranstaltung ein. In der inspirierenden, kreativen Atmosphäre des Co-Working Spaces „CoWorkPlay“ ließen sich die Gäste begeistert auf das interaktive Veranstaltungsformat ein. Im Fokus des Forums steht die…

Details

Energie-Daten sind das neue Öl – Das AWSi auf dem 5. LIESA Kongress zu Smart Energy

Der Kongress der Landesinitiative Energieinnovation Saar, kurz LIESA, fand am 29. Oktober in der Congresshalle in Saarbrücken statt. Die fünfte Edition von LIESA stand unter dem Motto „Strom, Wärme, Verkehr – gemeinsam, smart, digital”. Regionale und nationale Fachbesucher sowie Aussteller versammelten sich, um Lösungsansätze für die dezentrale Energiewende zu präsentieren und zu diskutieren. Kernpunkt war…

Details

Vortrag von AWSi-Geschäftsführer Dr. Dirk Werth zum Thema: Wie die Digitalisierung Geschäfts- und Arbeitswelt disruptiv verändert

In seinem Vortrag zeigt Dr. Dirk Werth anschaulich, wie die Digitalisierung die Geschäfts- und Arbeitswelt disruptiv verändert. Dabei erfahren Sie was Digitalisierung bedeutet und wie digitale Technologien wie Künstliche Intelligenz oder Robotic Process Automation unseren zukünftigen Arbeitsalltag prägen, welche Geschäftsmodelle für Start-ups und Unternehmen hieraus entstehen und wie neue digitale Produkte und Prozesse unser Leben…

Details

IM+io als Medienpartner des PM Forums 2018

Immer wieder gerne tritt das IM+io Magazin für Best & Next Practices aus Digitalisierung, Management und Wissenschaft als Medienpartner des PM Forums auf, so auch dieses Jahr. Der führende Fachkongress für Projektmanagement (PM) in Europa fand vom 23. bis 24. Oktober unter dem Motto „Rock meets Classic“ statt. Mit einem eigenen Stand präsentierte das IM+io…

Details

AWSi startet europäisches Doktorandennetzwerk für Digital Retail

Wie sieht die Zukunft des Handels aus? Das europäische Training Network „Pionieering the Digital Future for Omnichannel Retail Managers“ (PERFORM) leitet hierfür – durch eine Kombination aus industriellem Training und akademischer Forschung – Bedürfnisse und Lösungen ab. Das August-Wilhelm Scheer Institut für digitale Produkte und Prozesse (AWSi) ist dabei verantwortlich für das Arbeitspaket „Digital Retail…

Details

AWSi entwickelt Echtzeit-Empfehlungen für den stationären Handel durch Kundenanalyse

Mitte August ist das Forschungsprojekt „Visual In-Store Customer Analytics and Recommendations“ (VICAR) offiziell gestartet. Das Projekt zielt auf eine Echtzeit-Analyse von Kundenverhalten im stationären Handel ab – etwas, das im Online-Handel schon lange State-of-the-Art ist. Dabei werden u. a. die Bewegungspfade des Kunden mittels verschiedener Technologien (z. B. mit bereits vorhandenen Kamerasystemen) erfasst, was vielfältige…

Details

AWSi mit Trendthemen auf dem Digital World Congress

Zukunftsweisende Vorträge und innovative Demonstratoren – das August-Wilhelm Scheer Institut für digitale Produkte und Prozesse (AWSi) blickt auf einen erfolgreichen Scheer Digital World Congress (DWC) 2018 zurück. Die Besucher des eintägigen Kongresses konnten sich in vielen hochkarätigen Sessions inspirieren, darunter auch gleich zwei wegweisende Vorträge des AWSi. Dr. Dirk Werth, wissenschaftlicher Leiter und Direktor des…

Details

AWSi-Direktor berät österreichische Bundesregierung bei der Digitalisierung

Die österreichische Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Dr. Margarete Schramböck, hat  eine Gruppe von rund 50 Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft zusammengestellt, um ein Zukunftsbild für Österreich zu erarbeiten. Im Fokus der Arbeit des Gremiums steht ein wünschenswertes und wahrscheinliches „Zukunftsbild Digitales Österreich 2040 – 2050“, also die Frage, wie sich das EU-Land unter dem…

Details

Weiterer großer Zuwachs für das AWSi

Mit gleich zehn neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben wir auch im September wieder großen Zuwachs zu verzeichnen. Vier neue Werkstudentinnen und Werkstudenten werden das AWSi ab sofort unterstützen: Sana Nasir wird für Entwicklung Virtual Reality und Annick Aboa für das Projekt PRAGUE, Projektmanagement und Assistenzsysteme, eingesetzt werden (oberes Foto, v.l.). Daniel Kalfas (unteres Foto, 5.v.l.)…

Details
Kontaktdaten:

AWS-Institut für digitale Produkte
und Prozesse gGmbH

Adresse
Uni-Campus D 5 1
66123 Saarbrücken

Telefon
+49 681 96777-0

E-Mail
info@aws-institut.de

So finden Sie uns: