Process Automation & Office Robotics

Von der Automatisierung der Produktion zur Automatisierung der Administration. Die technologischen Chancen erfordern ein radikales Umdenken der aktuellen Digitalisierungsstrategie vieler Unternehmen. Nach dem die Robotisierung in der industriellen Fertigung bereits seit den 60er Jahren zu massiven Veränderungen geführt hat, ergeben sich jetzt auch ungeahnte Effekte für die Bürotätigkeiten. Das führt zu weitreichenden Auswirkungen auf die Organisation eines Unternehmens. Repetitive Routineaufgaben oder wissensintensive Dienstleistungen wie z.B. die Unternehmensberatung, können zukünftig durch intelligente Software Roboter ausgeführt werden. Was bedeutet das für die Unternehmen der Zukunft? Wie wird sich die Welt bis 2035 verändern? Auf diese Fragen konzentrieren wir unsere Forschung, um zum einen die reine Effizienzsteigerung durch den Einsatz von Robotern und zum anderen die frei werdenden Ressourcen des Menschen für Tätigkeiten mit höherer Wertschöpfung zu erzielen.

Zu den Forschungsprojekten

Immer auf dem neusten Stand

Robotic Process Automation (RPA) ist ein zukunftsweisender Business-Trend, der bereits durchstartet. In der Praxis findet man ROI Ergebnisse von 650 Prozent in 3 Jahren. Unter dem Stichwort versteht man Software Roboter, die Aufgaben exakt so ausführen, wie der menschliche Sachbearbeiter. Der Vorteil ist, RPA erfordert keine tiefergehende Änderung der Softwarearchitektur, denn der Roboter dockt sich an die vorhandenen Benutzerschnittstellen an. Auf diese Weise entstehen weder Kosten für eine systemtechnische Umstellung noch für einen aufwändigen Integrationsprozess. 

Ein durchschnittlicher Mitarbeiter verbringt fast 80 Prozent seiner Arbeitszeit damit, monotone Aufgaben zu bearbeiten. Die Folge ist Motivationsverlust und eine hohe Fehlerquote. Durch den Einsatz eines „Digital Worker“, bleibt mehr Zeit für Tätigkeiten, die Kreativität und Entscheidungsfähigkeit erfordern. Darüber hinaus kann eine automatisierte KI auch komplexe Aktionen ausführen. Ein relevanter Hebel besteht darin.

Tiefergehende Details und Anwendungsbeispiele