How Malta wants to become the world’s first blockchain-regulated state

Welcome to Blockchain Island

Cryptocurrencies and new crowdfunding models based on Distributed Ledger Technologies (DLTs) promise faster startup financing for social projects and less corruption. However, the crypto community is still very small and operates in legal gray areas. Consumers are rather deterred because the lack of regulation of the new market opens the door to criminals. Malta, one of the smallest European countries, wants to change that now with clearly established regulatory frameworks for DLTs, Initial Coin Offerings (ICOs) and virtual currencies. We met Steve Tendon on Malta for more details.

The Evolution of the Digital Twin

Obwohl das Konzept des Digitalen Zwillings schon seit über einer Dekade bekannt ist, kann es erst durch moderne Informationstechnologien realisiert werden. Der Digitale Zwilling hat die Möglichkeit das Produktdesign zu optimieren und damit neue Ansprüche zu erfüllen. Die Entwicklung zu einem Intelligenten Digitalen Zwilling, ermöglicht es Aussagen über den Lebenszyklus von Produkten, welche mit KI ausgestattet sind, zu treffen, deren Kosten zu reduzieren, ihre Verlässlichkeit zu steigern und ihre Kontrolle zu erleichtern.

Twin Planning: Virtual and Real Factory Planning

Wie kann die Planung eines digitalen Zwillings erfolgreich sein? Die Autoren sehen hier drei essentielle Faktoren, welche der Artikel näher erörtert. Zunächst müssen Fabrik Equipment und Software Applikationen kompatibel sein. Des Weiteren muss die IT-Infrastruktur die Zusammenführung von fabrikinternen Komponenten ermöglichen und schließlich muss die Business-Strategie nach der IT-Strategie ausgerichtet werden.

The digital transformation of health and care is important and necessary for our future.

The digital transformation of health and care can bring benefits to all Europeans

The digital transformation of health and care can bring benefits to all Europeans Cooperation in the field of smart health is more important and urgent than ever Ein Beitrag von: Xavier Prats Monné, European Commission, Director-General DG Sante, Roberto Viola, European Commission, Director-General DG Connect Kurz und bündig: Eine europäische Kooperation im Bereich digitale Gesundheit…

Der Artikel Smart Government in der Praxis veranschaulicht, warum wir von Estland noch einiges lernen können.

Smart Government in der Praxis

Die Online Services in e-Estonia Die estnische Politik basiert auf einem Joint Venture zwischen öffentlichem und privatem Sektor. Diesen Vorteil nutzt der Staat, der sich selbst als e-Estonia oder e-Staat bezeichnet [4], bereits seit Jahren als Identitäts- und Marketinginstrument. Seit 1999 arbeitet das estnische Kabinett beispielsweise papierlos – anfangs mit stationären Computern, mittlerweile mit Laptops…