Optimal ausgelastet: Wenn der KI-Wetterfrosch die Netze steuert

Optimal ausgelastet: Wenn der KI-Wetterfrosch die Netze steuert Im Gespräch mit Wilhelm Stork, Karlsruhe Institute of Technology Einzelheft kaufen oder Jetzt abonnieren Kurz und bündig: Der Zuwachs an erneuerbaren Energien ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren im Klimawandel. Durch die Volatilität von Windoder Solarenergie leidet jedoch die Netzstabilität. Es besteht ein erhöhter Bedarf an Neutrassen, der…

Mit dem Longboard bergauf: Je kleiner der E-Motor, desto größer das Potenzial

Mit dem Longboard bergauf: Je kleiner der E-Motor, desto größer das Potenzial Im Gespräch mit Daniel Jäger und Benedict Kuhlmann von JayKay Einzelheft kaufen oder Jetzt abonnieren Kurz und bündig: Die JayKay GmbH ist ein junges Unternehmen aus der Bodenseeregion, das sich zum Ziel gemacht hat, Sportgeräte, wie wir sie heute kennen, durch elektronische und…

Energie sucht Speicher: Wenn ein Kreisel für Stabilität im Stromnetz sorgt

Energie sucht Speicher: Wenn ein Kreisel für Stabilität im Stromnetz sorgt Im Gespräch mit Hendrik Schaede, CEO des Start-up Adaptive Balancing Power Einzelheft kaufen oder Jetzt abonnieren Kurz und bündig: Seit Beginn der gemeinsamen Arbeit an der Technologie des Schwungmassenspeichers ist es das Ziel der späteren Gründer, einen Beitrag zum Energiesystem der Zukunft zu leisten.…

Urban mobility: Bei smart stehen alle Zeichen auf Strom

Urban mobility: Bei smart stehen alle Zeichen auf StromMit der Elektrifizierung der kompletten Produktpalette und dem zukünftigen Joint Venture mit Geely beginnt die Daimler-Tochter ein neues Kapitel. Gastbeitrag von Daniel Lescow, Leiter Marken- und Produktmanagement smart Kurz und bündig: Vor gut 20 Jahren wurde das erste smart City Coupé vorgestellt, das heute smart fortwo heißt…

Digitalisiert heizen: Smarte Datensysteme senken den Energieverbrauch

Digitalisiert heizen: Smarte Datensysteme senken den Energieverbrauch Im Gespräch mit Karlheinz Reitze, Geschäftsführer Viessmann PV + E-Systeme GmbH Einzelheft kaufen oder Jetzt abonnieren Kurz und bündig: Die Klimaziele der Regierung sind ehrgeizig, im Sektor Gebäude aus theoretischer Sicht jedoch durchaus realisierbar. Praktisch besteht allerdings noch Nachholbedarf. Die Mehrheit deutscher Heizungen sind deutlich veraltet. Durch die…

Wirtschaftspolitik 4.0 als Antwort auf digitale Game Changer

Wirtschaftspolitik 4.0 als Antwort auf digitale Game ChangerIm Gespräch mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier Einzelheft kaufen oder Jetzt abonnieren Kurz und bündig: Der gemeinsame EU-Binnenmarkt bietet einen wichtigen Wettbewerbsvorteil. Er bedeutet aber auch, dass viele Entscheidungen, die für die Industrie relevant sind, auf europäischer Ebene gefällt werden. Daher müssen deutsche und europäische Industriepolitik im Einklang gestaltet…